One Zero One – Die Geschichte von Cybersissy & BayBjane Stream

One Zero One - Die Geschichte von Cybersissy & BayBjaneInformationen

Jahr: 2013
Genre: Fantasy
Darsteller: Antoine Timmermans, Mourad Zerhouni, Gregory Rack, Hans Timmermans, Joep Timmermans, David Pereira, Markus Pabst, Christophe Laudamiel, Christoph Hornetz, Amanda Lepore

Filmbeschreibung

Der Film begleitet ein Stück weit das Leben des 33-jährigen Deutsch-Marokkaners Mourad und des 48-jährigen Niederländers Antoine, zwei Drag-Queens, besser bekannt als Cybersissy und BayBjane, zwei außerirdische Geister, die die Bühnen des internationalen Party-Zirkus mit ihrer grenzenlosen Kreativität und ihrem wohlkalkulierten Freak-Sein zum Leuchten bringen. Mourad ist mit einer Körpergröße von 149 cm die „kleinste Drag-Queen der Welt“. Seit Geburt mehrfach behindert, hat er die Hälfte seines Lebens in Krankenhäusern und Einrichtungen für Behinderte verbracht. Seine Beine sind von unterschiedlicher Länge, er hat keine regulären Zehen oder Finger und nur ein Auge. Und dennoch ist es ihm gelungen, all diese Einschränkungen und Behinderungen zu überwinden und sich in einen Bühnenkünstler zu verwandeln, der neben perfekt gebauten Go-Go Boys auf den Bühnen der Matinée Partys auf Ibiza steht und heller strahlt als sie. All das war möglich, weil Antoine, ein vielseitiger Künstler mit akademischen Weihen und belastet durch eine verstörende Familiengeschichte und ernsthafte psychische Probleme, Mourad und sein Talent für die Bühne entdeckte und ihm half, die Bühnen-Persona BayBjane zu erfinden, als Gegenstück zu seinem eigenen Alter Ego Cybersissy und als perfekter Partner für ihre erfolgreichen Club-Auftritte. In einer schillernden Montage von „Hinter den Kulissen“-Szenen aus internationalen Clubs, privatem Video-Material, forschenden Interviews, die das Innenleben unserer Protagonisten beleuchten, wie auch kunstvoll inszenierten Fantasy-Sequenzen von überbordender Opulenz, feiert der Film die ungewöhnliche Freundschaft und das rastlose Leben dieser unerwarteten Helden und zeigt den Triumph der Individualität und der Kreativität über die Rollen, die zu spielen die Gesellschaft von uns erwartet.

Advertisements